Zwei Schwerverletzte bei Unfällen in den letzten Stunden

Verkehrsunfall in Buderscheid

Am frühen Sonntagnachmittag verunfallte eine Pferdekutsche in Buderscheid. Während der Kutschfahrt scheute das Pferd und ging durch. Dabei geriet die Kutsche derart ins Wanken, dass der Kutscher hinauskatapultiert wurde und die Kutsche schließlich kippte. Der alleinige Insasse wurde schwer verletzt und wurde mittels Ambulanz in das Krankenhaus gebracht. Das Pferd lief noch ein Stück weiter, wobei es ein Auto beschädigte.

Arbeitsunfall in Grevenmacher

Am Montagmorgen wurde der Polizei ein Arbeitsunfall in Grevenmacher gemeldet. Ein Arbeiter war mehrere Meter von einem Baugerüst in die Tiefe gestürzt. Er wurde mit dem Rettungshelikopter in das Krankenhaus verbracht. Ersten Informationen nach ist sein Zustand stabil.

Source: https://police.public.lu/fr/actualites/2019/09/w38/16-blesses-graves.html