Sicona – Naturschutzsyndikat

Dem Wasser wieder freien Lauf lassen SICONA hat in der Gemeinde Beckerich einen Bach zurück ans Tageslicht geholt. Hierfür wurde eine knapp 1,5 Hektar große Fläche von einem Drainagerohr befreit. Rund um den Bach ist ein großes Feuchtgebiet entstanden. Ehrengast bei der Einweihung des Projektes war Claude Turmes, Staatssekretär im Nachhaltigkeitsministerium. Rund 30 Ar des Feuchgebiets sind nahezu permanent überschwemmt, im Winter sind es knapp 70 Ar. Um die angrenzenden Felder nicht zu überfluten, wird das Wasser am Ende der Projektfläche über einen Stauweiher zurück ins Betonrohr geführt. Da sich die Fläche in einem Natura 2000-Vogelschutzgebiet befindet, kommen die umgesetzten Schutzmaßnahmen vor allem Vogelarten wie dem Kiebitz, Schwarzstorch, Rot- und Schwarzmilan sowie der Bekassine oder Schafstelze zugute.Ee grousse Merci dem Sicona fir des nohalteg Aktioun. Sou traureg et och ass dat de Camille dat faerdegt Resultat net méi konnt gesinn, sou secher sinn ech mir dat den Claude ganz a sengem Senn waert viruschaffen 💚💚💚

Author: https://facebook.com/1037413476379670 – déi gréng Dikrich


0

Publication author

offline 2 weeks

Lynn Lorang

0
Comments: 0Publics: 236Registration: 10-04-2018