Angstlust und schwarze Romantik

zoom
zoom

Angstlust und schwarze Romantik


28-10-2018
More information
(Unfortunately this text does not exist in English.)

Unheimliche Balladen und Schauergeschichten erregen schon seit jeher unser Gemüt. Wie schön ist es doch, wenn aus den Tiefen des Klaviers langsam der Grusel hochsteigt und dem Hörer kleine Schauer über den Rücken jagen. Sowohl die großen Dichter als auch die Liedermacher der Romantik wie Schubert, Schumann, Wolf und Löwe haben sich im Genre der schwarzen Romantik ausgetobt und gewaltige, wie auch ganz subtile Werke der Phantastik entstehen lassen.

Weit abgetaucht in die irrationalen und düsteren Zustände des Ichs sind der russische Pianist Denis “Borisowitsch” Ivanov und der luxemburgische Sänger Jean “Jhang” Bermes. Da klingt von fern her gespenstisch die Totenglocke, wabernde Nebelfetzen umzingeln in leierndem Dreivierteltakt den einsam Reisenden.

Gesang/Schauspiel: Jean Bermes
Klavier/Schauspiel: Denis Ivanov
Inszenierung: Ela Baumann
Texte: Ela Baumann / Jean Bermes
Licht: Mike Liesenbein
Produktion: Koplabunz asbl.

Source: http://www.plurio.net/5/outputlang,en/eid,958269/agenda.html

0

City: Luxembourg

Publication author

offline 1 week

Rita Kugener

0
Comments: 0Publics: 570Registration: 10-04-2018